Old Maid

Dieses Spiel für Kinder kann von zwei oder mehr Spielern gespielt werden. Entfernen Sie aus einem Standardkartenspiel mit 52 Karten eine Dame, sodass 51 Karten übrig bleiben. Das Austeilen und Spielen erfolgt im Uhrzeigersinn.

Der Geber teilt alle Karten an die Spieler aus (einige werden dabei mehr Karten haben als andere - das macht nichts). Die Spieler sehen sich ihre Karten an und legen alle Paare ab, die sie haben (ein Paar besteht aus zwei Karten mit dem gleichem Wert, wie zwei Siebenen oder zwei Könige).

Der Geber beginnt. Wenn Sie an der Reihe sind, müssen Sie Ihre Karten für den Spieler links von Ihnen verdeckt ausbreiten. Dieser Spieler wählt eine Karte aus Ihrem Blatt aus, ohne sie zu sehen, und fügt sie seinem Blatt hinzu. Wenn dadurch in seinem Blatt ein Paar entsteht, legt er es ab. Der Spieler, der soeben eine Karte genommen hat, bietet sein Blatt dem nächsten Spieler an, und so weiter.

Wenn Sie alle Ihre Karten los geworden sind, sind Sie in Sicherheit - der nächste Spieler ist an der Reihe, und Sie spielen nicht mehr mit. Schließlich sind alle Karten abgelegt, außer einer Dame (der Old Maid), und der Besitzer dieser Dame ist der Verlierer.

Old Maid wird manchmal mit einem speziellen Kartenspiel gespielt: alle Karten sind in zueinander passenden Paaren vorhanden, außer einer einzelnen Old Maid-Karte, deren Besitzer am Ende Verlierer ist.

Die Sammlung HOYLE Card Games für Windows oder Mac OS X enthält neben weiteren beliebten Kartenspielen auch ein Programm für das Spiel "Old Maid".